Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Afrika-Roadshow erstmals mit Branchenschwerpunkten

München (14.09.2015) Vom 9. bis 12. November veranstalten die IHKs bereits zum fünften Mal die ,,Afrika-Roadshow”. Die Veranstaltungsreihe widmet sich Geschäftsmöglichkeiten in Angola, Ghana, Kenia, Nigeria und Südafrika. Neu ist ihre Ausrichtung auf Branchen, die für deutsche Unternehmen von besonderem Interesse sind.

Dabei handelt es sich um die Branchen Medizintechnik, Infrastruktur, Energie- und Umwelttechnik sowie Maschinenbau. Vertreter der zum Netz der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) gehörenden Delegationen der Deutschen Wirtschaft und der AHK Südliches Afrika berichten sowohl über die wirtschaftliche Lage vor Ort als auch über die Potenziale der im Fokus stehenden Sektoren. Je nach Ausgestaltung des örtlichen Veranstaltungsprogramms werden sie unterstützt z.B. durch Experten von Branchenverbänden, der Außenwirtschaftsförderungsgesellschaft Germany Trade & Invest (GTaI) sowie von Afrika erfahrenden Unternehmensvertretern.

Welche Branchenschwerpunkte wann und wo beleuchtet werden und wie sich diese Branchen derzeit in Angola, Ghana, Kenia, Nigeria und Südafrika entwickeln, sehen Sie hier:

  • Afrika-Roadshow 2015 – Schwerpunkt Medizintechnik
    9. November 2015, IHK für München und Oberbayern
    Daniel Delatree, Tel.: 089 5116-1365, E-Mail: daniel.delatree(at)muenchen.ihk.de
     
  • Afrika-Roadshow 2015 – Schwerpunkt Infrastruktur
    10. November 2015, IHK Region Stuttgart
    Julia Klett-Carré, Tel.: 0711 2005-1243, E-Mail: julia.klett(at)stuttgart.ihk.de'
     
  • Afrika-Roadshow 2015 – Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Energie- und Umwelttechnik
    11. November 2015, IHK zu Düsseldorf (in Kooperation mit der IHK Mittlerer Niederrhein, IHK Nord Westfalen und IHK Bonn / Rhein-Sieg)
    Robert Butschen, Tel.: 0211 3557-217, E-Mail: butschen(at)duesseldorf.ihk.de
    Stefan Enders, Tel.: 02131 9268-562, E-Mail: enders(at)neuss.ihk.de
     
  • Afrika-Roadshow 2015 – Schwerpunkt Maschinenbau
    12. November 2015, IHK Hannover
    Tonio Boer, Tel.: 0511 3107-501, E-Mail: boer(at)hannover.ihk.de

 (Quelle: Subsahara-Afrika-Blog der IHK Mittlerer Niederrhein)