Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

AHK Thailand Unternehmerreise nach Kambodscha und Thailand 31. Mai – 5. Juni 2015

Bangkok/Phnom Penh (24.03.2015) Die AHK Thailand in Kooperation mit dem Ostasiatischen Verein e.V. (OAV) führt im Zeitraum vom 31. Mai – 5. Juni 2015 eine Unternehmerreise in diese beiden dynamischen Länder durch.

Mit der Ende 2015 startenden ASEAN Economic Community (AEC) werden sich viele neue Chancen ergeben, an denen auch deutsche Unternehmen teilhaben können. Dabei wird auch verstärkt Wert auf sichere und langfristig tragfähige Produktions- und Konsumweisen gelegt werden. Der Nachhaltigkeitsaspekt wird speziell in den Sparten Energieerzeugung, Infrastrukturausbau und Lebensmittelindustrie an Bedeutung gewinnen.

In Thailand, das seine zentrale Lage im ASEAN-Raum noch besser nutzen will, wird der Markt für Green Technologies und den Infrastrukturausbau durch Programme und (Mega-)Projekte der thailändischen Regierung vorangetrieben. Hierbei ist ganz explizit ein Engagement ausländischer Unternehmen gewünscht.

Auch Kambodscha ist bestrebt, noch attraktiver für Auslandsinvestoren zu werden. Dies soll durch spezifische Investitionsanreize, den Ausbau von Sonderwirtschaftszonen und weiterhin günstige Produktionskosten geschehen. Besondere Potenziale bestehen beim Infrastrukturausbau, der gewerblichen Fertigung und der Modernisierung des Agrar- und Lebensmittelsektors.

Ziel der Reise ist es, den Teilnehmern exemplarisch einen vertieften Einblick in das sich wandelnde wirtschaftliche Umfeld im ASEAN-Raum zu verschaffen. Ein zentraler Programmpunkt ist der Besuch der Messe 'Renewable Energy Asia 2015' (03.-06. Juni 2015) in Bangkok (BITEC). Ein besonderes Augenmerk wird insgesamt auf Treffen mit lokalen Unternehmern und Behördenvertretern gelegt. Die Veranstalter bieten den Teilnehmern im Vorfeld detaillierte Informationen sowie individuelle Kompaktinformationen, um den Markteintritt in Kambodscha und Thailand vorzubereiten. In Thailand identifiziert die AHK Thailand zudem potenzielle lokale Geschäftspartner, vereinbart individuelle Termine für Geschäftsanbahnungsgespräche und begleitet die Firmenvertreter bei den Terminen.

Weitere Informationen finden Sie hier

(Quelle: AHK)