Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Bayerisches Messebeteiligungsprogramm 2015

München (9.12.2014) - Um den Export des bayerischen Mittelstands zu fördern, organisieren die bayerischen IHKs zusammen mit der Bayern International GmbH Firmengemeinschaftsstände auf perspektivenreichen Auslandsmessen. Durch das Programm erhalten Unternehmen eine ‎finanzielle Förderung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums.

Darüber hinaus profitieren ‎die Unternehmen von einer umfassenden Messeorganisation im Vorfeld, einer Betreuung ‎am Messestand und einer optimalen Platzierung unter dem Motto „Made in Bavaria“. Dabei können Gestaltung und Größe des Messestands individuell festgelegt werden.

Das Bayerische Messebeteiligungsprogramm ist eine hervorragende Chance, neue Märkte kennenzulernen, Geschäftsbeziehungen zu intensivieren und neue Kunden zu gewinnen. Das Programm ist unter www.bayern-international.de/messefoerderung abrufbar. Bei der „Veranstaltungssuche“ einfach „Auslandsmesse mit Förderung“ wählen und die gewünschte Branche selektieren. Es folgt eine Übersicht der potentiellen Messen. Gerne berät Sie hierzu auch die IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim direkt.


Veranstaltungshinweis

Mit dem Messetraining „Fit for Fair“ bereitet Bayern International Unternehmen auf die Teilnahme an einer Auslandsmesse vor. In einem ganztägigen Seminar gibt es Antworten und Tipps für den Messeauftritt im jeweiligen Zielland.
Russland: 29. Januar 2015 – IHK München
Südostasien: 05. Februar 2015 – IHK Passau
Lateinamerika: 05. März 2015 – IHK München
USA: 12. März 2015 – IHK Schwaben

(Quelle: IHK Regensburg)