Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

China: Geschäftsklima-Umfrage 2016 der AHK China

Peking (25.01.2017) Deutsche Unternehmen in China bewerten die aktuelle Wirtschaftslage vor Ort als eine der schwierigsten in den vergangenen Jahren, rechnen für 2017 aber mit einer Besserung.

Die größten unternehmerischen Herausforderungen sieht die Mehrheit der deutschen Unternehmen in China nach wie vor in den steigenden Personalkosten sowie dem Rekrutieren qualifizierter Fachkräfte.Dies sind die zentralen Ergebnisse der diesjährigen Geschäftsklima-Umfrage der Deutschen Handelskammer in China. Zwischen dem 1. und 28. September hatten insgesamt 426 deutsche Unternehmen in China an der Umfrage teilgenommen.

Den Report in englischer Sprache können Sie hier herunterladen.

 

(Quelle: IHK München)