Coronavirus: So unterstützen die Auslandhandelskammern AHKs Unternehmen weltweit in der Krise

Berlin (05.03.2021) - Mit welchen Einschränkungen müssen Sie bei der Entsendung von Mitarbeitern oder Warenlieferungen an den Grenzen weltweit rechnen? Können meine ausländischen Partner noch produzieren und liefern oder sind sie von Lockdowns betroffen? Welche Wirtschaftshilfen können Sie für Ihre Niederlassungen weltweit in Anspruch nehmen?

Der Deutschen Auslandshandelskammern AHKs haben einen Überblick zusammengestellt über drängende Fragen während der Corona-Krise und ihre Auswirkungen auf Handel und Wirtschaft weltweit.

Antworten auf diese und auf weitere aktuelle Fragen liefern Ihnen die AHKs weltweit.   

Hier finden Sie die  regelmäßig aktualisierte Übersicht, die wir Ihnen hier zum Download als PDF unten in der Box bereitstellen. Für individuelle Unternehmens-Dienstleistungen kontaktieren Sie gerne die AHKs direkt vor Ort. 

Zum Downloaden

Überblick Europa

Überblick Asien-Pazifik

Überblick Amerika

Überblick MENA/Subsahara Afrika

Aktuelle Updates, Webinare und Angebote der AHKs weltweit finden Sie auf dieser Seite oder auf unserer Coronaseite.

Quelle: AHK