Erfolgreich durch internationale Innovationsprojekte – Neue Förderaussschreibung macht’s möglich

Berlin (26.08.2020) - Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) fördert nicht nur Forschungs- und Entwicklungsprojekte (FuE-Projekte) von Unternehmen aus Deutschland.

Besondere Ausschreibungen ermöglichen solche Projekte auch mit Partnern aus anderen Ländern durchzuführen. Dafür gibt es sogar einen Förderbonus. Dabei sollen marktreife Lösungen für Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren entwickelt werden, die über ein großes Marktpotenzial verfügen.
 
Aktuell sind folgende länderspezifischen Ausschreibungen offen:

  • Frankreich: Antragsannahme bis 15.10.2020
  • Taiwan: Antragsannahme bis 30.10.2020
  • Südkorea: Antragsannahme bis 30.10.2020
  • Singapur: Antragsannahme bis 30.10.2020
  • Finnland: Antragsannahme bis 30.11.2020 (verlängert)
  • Kanada: Antragsannahme bis 30.11.2020.

 
Minimalvoraussetzung für ein Projektkonsortium ist die Teilnahme von mindestens einem KMU jeweils aus Deutschland und dem anderen Land. Die ausländischen Partner können entsprechende Fördermittel in ihrem Land beantragen. Zusätzlich sind weitere Unternehmen und in Deutschland auch Forschungseinrichtungen willkommen.
 
Weitere Ausschreibungen mit Einreichungsfristen im Jahr 2021 werden in den nächsten Monaten veröffentlicht. Alle Informationen und Dokumente zu laufenden Ausschreibungen finden sich immer aktuell auf: www.zim.de/international

Wer mehr zu ZIM und den internationalen Innovations-Kooperationen wissen möchte, kann sich in einer Reihe von Webinaren vorab informieren. Hier die Termine:

  • 08.09.2020 - Webinar zu Israel: Internationale Kooperation im ZIM, organisiert durch Optec-Berlin-Brandenburg (OpTecBB) e.V.
  • 09.09.2020 - Webinar zu Frankreich: Internationale Kooperation im ZIM, organisiert durch die AiF Projekt GmbH in Kooperation mit BpiFrance
  • 10.09.2020 - Webinar zu ZIM: Internationale Innovations-Kooperation im ZIM über Kooperationsprojekte und Innovationsnetzwerke
  • 15.09.2020 - Webinar zu Israel: Internationale Kooperation im ZIM, organisiert durch Israel Innovation Authority
  • 17.09.2020 - Webinar zu Singapur: Internationale Kooperation im ZIM, organisiert durch Enterprise Singapore

 
Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen & Webinaren inklusive Agenda & Registrierung finden sich jederzeit aktuell auf: www.zim.de/veranstaltungen

(Quelle: IHK für München und Oberbayern)