Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Europa Forum am 27. Juni 2013

Rosenheim (01.03.2013) - Als größte Beratungsplattform für das Europageschäft bayerischer Firmen hat sich das „Europa-Forum Bayern“ zu einer festen Institution entwickelt. Es findet in diesem Jahr am 27. Juni im Kultur und Kongress-Zentrum Rosenheim statt.

Im Mittelpunkt stehen Experten aus 25 bilateralen Auslandshandelskammern (AHK), die für Einzelgespräche zur Verfügung stehen. Eine intensive Beratung wird durch eine Verlängerung der Gesprächszeit für jedes Unternehmen auf 30 Minuten sowie durch die Anwesenheit von Markt- und Rechts-/Steuerexperten aus den einzelnen AHKs ermöglicht. Das Europa-Forum Bayern bietet Ihnen an einem Tag alles Wissenswerte zum Europageschäft.

Einzelgespräche mit Experten der Deutschen Auslandshandelskammern
Praxisnahe Workshops zu:

  • Finanzierung und Finanzierungsabsicherung
  • Risikomanagement im Exportgeschäft
  • 1x1 des Exports und der Außenwirtschaftsförderung
  • Öffentliche Aufträge in Europa
  • Richtige Außendarstellung des Unternehmens im Ausland
  • Hinzu kommt das Informations- und Kontaktangebot der Veranstalter, Partner und Sponsoren auf dem Marktplatz Europa.


Das Europa-Forum Bayern 2013 im Überblick:

Wann: 27.06.2013, 09:00 - 17:00 Uhr
Wo: Kultur + Kongress Zentrum Rosenheim

Kosten:
90 EUR zzgl. MwSt. für die erste Person,
75 EUR zzgl. MwSt. ab der zweiten Person
inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung

Das Europa-Forum Bayern ist eine Gemeinschaftsinitiative des Außenwirtschaftszentrums Bayern mit der IHK für München und Oberbayern und der Handwerkskammer für München und Oberbayern.

Unter folgendem Link ist eine Anmeldung zeitnah möglich:
www.europaforum-bayern.de

IHK-Kontakt:
Franziska Lex
franziska.lex(at)muenchen.ihk.de
Tel. 089/5116-1209
Fax 089/5116-81209