Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Exportschlager Musikinstrumente

Nürnberg (20.10.2016) - Bayerische Musikinstrumentenbauer auf der Mondomusica in Cremona: Die Mondomusica, der Internationale Salon handwerklich gefertigter Musikinstrumente, ist im Messekalender des bayerischen Handwerks seit vielen Jahren ein fester Bestandteil.

Und auch im kommenden Jahr gibt es (organisiert von Bayern Handwerk International) für bayerische Instrumentenbauer eine Gemeinschaftsbeteiligung: 29. September bis 1. Oktober 2017.

Die Erfolge der Mondomusica in den vergangenen Jahren sprechen für sich.

Mit rund 289 Ausstellern, 16.800 Besuchern und einer Ausstellungsfläche von 3.400 Quadratmetern ist die Mondomusica für Musikinstrumentenbauer Europas wichtigste Messe für Streich- und Zupfinstrumente. Fast 120 Betriebe aus Bayern konnten sich in den vergangenen sieben Jahren erfolgreich am bayerischen Gemeinschaftsstand präsentieren.

Der Freistaat Bayern fördert die Gemeinschaftsbeteiligung.

Messeteilnehmer am Gemeinschaftsstand profitieren von einem günstigen Beteiligungspreis
(80,00 € /m² zzgl. ges. MwSt. für förderfähige Betriebe), einer zentralen Platzierung im Messegelände und einer professionellen Unterstützung durch Bayern Handwerk International.

Anmeldungen sind bis Freitag, den 17. Februar 2017 möglich.

Die Anmeldeunterlagen finden Sie im Messeprogramm von Bayern Handwerk International.
 

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Edith Böhm
Bayern Handwerk International GmbH

0911 586856-30
e.boehm(at)bh-international.de
www.bh-international.de