Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Iran teilweise vom SWIFT-System abgekoppelt

Teheran (30.11.2018) Am 05.11.2018 erfolgte die zweite Stufe der Wiedereinführung der US-Sanktionen gegen den ‎Iran. Neben Sanktionen, die u.a. den Erdölsektor und Transaktionen im Finanzsektor betreffen, ‎wurde nun auch eine Vielzahl iranischer Banken vom SWIFT-System abgekoppelt.‎

Hierunter fallen auch die Europäisch-Iranische Handelsbank (eihbank) sowie die Niederlassung ‎der Bank Melli Iran in Hamburg.‎

Damit sind die technischen Möglichkeiten weiterhin Finanztransaktionen mit dem Iran abzuwickeln ‎weitgehend nicht mehr gegeben.‎

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Webseite der IHK Niederbayern.

(Quelle: Reuters, Handelsblatt, eihbank, Bank Melli Iran Hamburg, IHK Niederbayern)