Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Neue Exportförderprojekte aus dem BMWi-Markterschließungsprogramm 2016

Berlin (13.05.2016) SBS systems for business solutions wurde erneut vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit der Durchführung von sechs Projekten aus dem BMWi-Markterschließungsprogramm 2016 beauftragt.

Das Ziel dieses Programms zur Außenwirtschaftsförderung, deutsche Mittelständler bei der Erschließung neuer Märkte zu unterstützen und konkrete Maßnahmen zum Auf- oder Ausbau von Geschäftsbeziehungen in attraktiven Zukunftsmärkten anzubieten.

Am 18. April 2016 starten unsere diesjährigen BMWi-Projekte mit einer Informationsveranstaltung in Nürnberg, die letzte Geschäftsanbahnung ist für März 2017 angesetzt. Hier der Überblick über die sechs finanziell geförderten Projekte, aufgeteilt nach Zielländern und Fachbereichen:

- Geschäftsanbahnung Israel - Tel Aviv und Jerusalem, 20.06. - 23.06.2016, Sektor Bauwirtschaft mit Fokus auf Denkmalpflege und Wohnungsbau.
- Informationsveranstaltung Kenia - Berlin, 23.09. 2016, für die Geschäftsmöglichkeiten in der Branche Umweltschutz, Entsorgung, Klimaschutz und Energie.
- Geschäftsanbahnung Brasilien - São Paulo und São José dos Campos, 24.10. - 28.10.2016, Sektor Transport und Verkehr mit Fokus auf Luftfahrtindustrie (als Kooperationspartner der AHK Brasilien in São Paolo).
- Geschäftsanbahnung Singapur - 21.11. - 24.11.2016, im Bereich Transport und Verkehr mit Schwerpunkt auf innovative Verkehrslösungen.
- Geschäftsanbahnung USA - Atlanta, Südosten USA, 27.03. - 31.03.2017, Sektor Transport und Verkehr mit Fokus auf Luftfahrttechnik (als Kooperationspartner der AHK USA in Atlanta).

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Förderprojekten, die Teilnahmebedingungen und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Kontakt:
Thomas Nytsch, SBS systems for business solutions, Büro Berlin, Budapester Str. 31, 10787 Berlin, Tel.: 030/26012377

(Quelle: IHK Würzburg-Schweinfurt)