Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Österreich: Neue Absatzchancen für bayerische Unternehmen

Wien (31.07.2017) Gerade in wirtschaftlich guten Zeiten ist es wichtig, neue, zusätzliche Geschäftskontakte im Ausland aufzubauen, um sich gegenüber Nachfrageschwankungen langfristig abzusichern.

Österreich stellt dabei aufgrund der räumlichen Nähe, der Gleichsprachigkeit sowie einer ähnlichen Wirtschaftsstruktur einen überaus interessanten und kaufkräftigen Markt für Ihre Produkte und Dienstleistungen dar.

Die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern möchte in Zusammenarbeit mit der Deutschen Handelskammer in Österreich beim Auf- und Ausbau Ihrer Wirtschaftskontakte in Österreich mit zahlreichen zielgerichteten Maßnahmen aktiv unterstützen. Aus diesem Grund laden wir Sie zum Workshop „Neue Absatzchancen für bayerische Unternehmen in Österreich“ am 10.10.2017 von 09:30 - 12:30 Uhr in der IHK München herzlich ein.

Unser Ziel ist es, Sie über die wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen in Österreich zu informieren und Sie hinsichtlich der nicht zu unterschätzenden mentalitätsmäßigen Unterschiede zu sensibilisieren. Zudem stellen wir Ihnen konkrete Maßnahmen vor, mit welchen wir Sie aktiv bei der Geschäfts-, Kooperations- und Vertriebspartnersuche in Österreich unterstützen können.

Bei Interesse an einer Teilnahme an diesem kostenfreien Workshop melden Sie sich bitte bis 06.10.2017 online unter diesem Link an.

(Quelle: IHK München für Oberbayern)