Plattform leverist.de bietet Übersicht zu Förder- und Kooperationsprogrammen für Unternehmen

Berlin (12.08.2020) - Seitdem die digitale GIZ-Plattform leverist.de Mitte 2019 online gegangen ist, erfreut sie sich der regen Nutzung sowohl durch Projekte aus der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) als auch durch Unternehmen aus aller Welt. Inzwischen konnten nicht nur bereits mehr als 150 Matches erzielt werden, auch die Website selbst wurde konstant weiterentwickelt und ausgebaut, um zukünftig die Angebote der EZ an die Wirtschaft noch besser zu bündeln.

Seit kurzem steht den Nutzer*innen der Plattform nun eine weitere neue Funktion zur Verfügung. Um die Sichtbarkeit und Informationen über die Angebote an die Wirtschaft im Rahmen von Förder- und Kooperationsprogrammen zu steigern, wurde nun eine neue Kategorie eingerichtet, auf der verschiedenste Projekte und Fördermöglichkeiten der GIZ, KfW, DEG, sequa und weiterer Organisationen vorgestellt werden. Darunter sind unter anderem develoPPP.de, die Allianz für Integrität oder die Make-IT-Initiative.

Algorithmus

Da die Website bereits mit einem Algorithmus arbeitet, der den Unternehmen – basierend auf ihren Angaben – Vorschläge zu passenden Opportunitäten macht, wurde diese Funktion, soweit möglich, nun auch auf die Förder- und Kooperationsprogramme übertragen. So werden beispielsweise lokalen Firmen teilweise andere Programme angezeigt als europäischen Firmen, je nach Zielgruppe der Programme. Die neue Funktion steigert somit nicht nur den Mehrwert der Plattform selbst, sondern bietet den Programmen auch mehr Sichtbarkeit und die Möglichkeit, ihre Zielgruppe auf einem weiteren Kanal zu erreichen.

https://app.leverist.de/support-programs

Quelle: GIZ