Schweizer Zuliefertag 2021 in München – Anmeldung ab sofort möglich

Bereits zum 37. Mal findet der Schweizer Zulieferertag statt. Treffen Sie am 21.09. in München innovative Lieferanten aus der Schweiz. Die Teilnahme ist kostenlos.

Somit ist auch die Schweiz für viele Unternehmen wieder in den Fokus ihrer Beschaffungsstrategie gerückt. Steht sie doch wie nur wenige andere Länder für Innovationsfreude, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Qualitätssicherheit und Flexibilität.
 
Der traditionsreiche Zuliefertag Schweiz findet in diesem Jahr bereits zum 37. Mal statt.
 
Ausrichter sind die Handelskammer Deutschland-Schweiz (AHK), in Kooperation mit der IHK für Müchen und Oberbayern und dem Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) sowie in Zusammenarbeit mit den Verbänden SWISSMECHANIC und Schweizer Metall Zulieferer (SMZ) in der Schweiz.
 
Treffen Sie als industrieller Einkäufer, Entwickler oder Experte mehr als 30 Schweizer Anbieter von hochwertigen Zulieferprodukten von Feinmechanik über Elektronik und Werkzeugbau bis hin zu Medizintechnik in Form einer Tischmesse!
Nutzen Sie die Möglichkeit, in den direkten Dialog mit potenziellen Lieferanten zu treten. Informationen über die Aussteller finden Sie hier.
 
Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Keynote vonBMW zum Thema „Zukunftsfähige Lieferketten brauchen Resilienz, Nachhaltigkeit und Transparenz“.
 
Wann: Dienstag, 21. September 2021, 9.30 – 14.30 Uhr
Wo: IHK für München und Oberbayern, Max-Joseph-Straße 2, 80333 München
 
Für Besucher ist die Teilnahme an der Verantstaltung kostenlos. Pandemiebedingt ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung!
 
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im beigefügten Flyer oder unter:
 www.bit.ly/zuliefertag-2021