Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

"Tatort Auslandsgeschäft: Safety first!" am 30. November

Nürnberg (11.11.2016) Die Gefahren auf Auslandsreisen, das Social Engineering und die Wirtschaftsspionage sind vielfältig und die Sicherheit des Firmen-IT-Netzwerkes ist unabdingbar. Ein internationaler Sicherheitstag am 30.11.16 soll zur Sensibilisierung beitragen.

In Zeiten der Globalisierung und des technischen Fortschritts sind die Gefahren auf Auslandsreisen, des Social Engineerings und der Wirtschaftsspionage vielfältig und die Sicherheit des Firmen-IT-Netzwerkes ist unabdingbar. Mit unserer Veranstaltung „Tatort Auslandsgeschäft: Safety first“ wollen wir kleine und mittelständische Unternehmen sensibilisieren, informieren und trainieren.

Das Seminar findet am 30. November 2016 von 10 bis 16 Uhr im Raum Nürnberg der IHK Nürnberg für Mittelfranken, Ulmenstr. 52, 90443 Nürnberg, statt.

Das Teilnehmerentgelt beträgt 75 Euro pro Person und beinhaltet Getränke und einen Mittagsimbiss.

Anmeldeschluss. 23.11.2016

Den Programminhalt und eine Anmeldemöglichkeit für die Veranstaltung Tatort Auslandsgeschäft finden Sie hier. Ein Programm finden Sie aber auch im Anhang.

Ansprechpartner