Tunesien - Der Hidden Champion der digitalen Wirtschaft in Afrika

Berlin (07.04.2021) Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) lädt am 22. April 2021 zur virtuellen Konferenz "Tunesien - Hidden Champion der Digitalwirtschaft Afrikas" ein.

 

Organisiert wird die Konferenz von der BMZ-Sonderinitiative Ausbildung und Beschäftigung, um europäische Unternehmen auf die vielfältigen Potenziale und Chancen von Tunesiens IT-Sektor hinzuweisen. Anhand von Unternehmensbeispielen werden aktuelle Projekte, Aktivitäten und Instrumente der deutschen Entwicklungszusammenarbeit in Tunesien vorgestellt, um gemeinsam unternehmerische Lösungen für entwicklungspolitische Herausforderungen zu erarbeiten. Interaktive Formate geben allen Teilnehmenden Gelegenheit zum Austausch und zur Kontaktaufnahme mit deutschen und tunesischen Partnern.

Interessierte können sich bis zum 18. April 2021 zur Konferenz anmelden. Eine Teilnahme ohne vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.