Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Urlaubs- oder Geschäftsreisen: Wie Sie Ihre mobilen Geräte schützen

Nürnberg (18.07.2016) - Fotos aus dem Urlaubsort vom Smartphone aus online stellen, am Strand ein neues eBook herunterladen oder zwischendurch E-Mails checken: Auf Reisen sind mobile, internetfähige Geräte zu unverzichtbaren Begleitern geworden.

Wo Touristen sind, sind auch Diebe nicht weit. Der Verlust Ihres Smartphones ist mehr als nur ein materieller Verlust. Unter Umständen sind damit auch wichtige Kontaktdaten weg, außerdem können betriebliche Daten von den Dieben missbraucht werden. Schützen Sie also Ihr Geräte und Ihre Daten.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat für Sie die wichtigsten Reisetipps zusammen gestellt:

Wie Sie Ihre mobilen Geräte auf Reisen schützen

Quelle: Newsletter Bayern Handwerk International