Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

USA: Bei Flügen mehr Zeit am Schalter einplanen

Nürnberg (14.12.2017) - Seit Ende Oktober müssen sich alle Fluggäste, die in die USA reisen, neuen und noch schärferen Sicherheitskontrollen als bisher unterziehen.

So müssen vor Direktflügen in die Staaten alle Fluggäste mit Kurzbefragungen am Check-in oder Gate rechnen.

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde und einzelne Airlines raten Fluggästen, eineinhalb bis drei Stunden mehr Zeit vor dem Abflug einzuplanen.

Quelle: Newsletter Bayern Handwerk International