USA: Einreisestopp für Fachkräfte seit 24. Juni

Nürnberg (01.07.2020) - Präsident Trump hat am 22.06. einen Einreisestopp für ausländische Fachkräfte, vorläufig begrenzt bis zum 31.12.2020, verfügt.

Dieser  Einreisestopp in die USA betrifft alle Inhaber von H-1B, H-2B, L-1 und J-1-Visa. Begründet wird diese Maßnahme mit dem Schutz des US-Arbeitsmarktes.

Weitere Informationen finden Sie HIER.

Quelle: News International IHK Nürnberg