Webinare "Brexit-Deal in der Praxis": Technische Standards und Normen, Umsatzsteuer und Arbeitsrecht

Nürnberg (18.03.2021) - Die nächsten kostenfreien Webinare der Reihe "Brexit-Deal in der Praxis" stehen an:

Drittes Webinar zum Thema technische Standards und Normen

In der dritten Veranstaltung werden die Themen technische Standards und Normen behandelt. Das Webinar findet am 25.03.2021 von 10:00 bis 11:00 Uhr statt. Weiter unten auf dieser Seite können Sie sich für das Webinar anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Programm
Anmeldung

Viertes Webinar: Brexit-Deal in der Praxis: Fokus auf Umsatzsteuer und Arbeitsrecht

Mit dem Austrittsabkommen zwischen der Europäischen Union und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland wird das Vereinigte Königreich nun als sog. Drittland qualifiziert. Im grenzüberschreitenden Waren- und Dienstleistungsverkehr hat der nun vollzogene Brexit somit erhebliche Auswirkungen auf die Umsatzbesteuerung sowie das Arbeitsrecht, hier insbesondere hinsichtlich der Praxis der Arbeitnehmerentsendungen. Wie so oft zeigt sich auch im Alltagsgeschäft, dass der Teufel im Detail liegt. Die BIHK haben in diesem Zusammenhang zahlreiche Fragen erreicht, die als Grundlage für dieses Webinar dienen. Ziel ist es, Ihnen einen Leitfaden an die Hand zu geben, wie Sie die häufigsten Hürden im grenzüberschreitenden Umsatzsteuer- und Arbeitsrecht meistern können. Das Webinar findet am 13.04.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr statt. Weiter unten auf dieser Seite können Sie sich für das Webinar anmelden. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Programm
Anmeldung.