Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Wirtschaftsforum Skandinavien

München (08.08.2016) - Rund 26 Mio. potenzielle Kunden leben in Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen. Gute Marktchancen bieten die Branchen Bau und Infrastruktur, Nahrungsmittel, Windenergie, Energieeffizienz in der Industrie, Digitalisierung und Life Science.

Wie Ihr Geschäft in Skandinavien ein Erfolg werden kann, erfahren Sie in unserer Gemeinschaftsveranstaltung am 15. September 2016 von 9.30 – 16 Uhr in der IHK Akademie München. Dort gibt es umfangreiche Informationen von Experten der deutschen Auslandshandelskammern (AHK) und Praxisberichte von Unternehmen. Parallele länderspezifische Workshops und die Möglichkeit zu Einzelberatungen mit den AHK-Experten runden das Programm ab.

Die IHK für München und Oberbayern und die Handwerkskammer für München und Oberbayern, beide Partner im Enterprise Europe Network Bayern, laden Sie dazu herzlich ein. Da es sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung von Handwerkskammer und IHK handelt, erfolgt die
Anmeldung unter diesem Link. Auf dieser Seite finden Sie auch eine Anfahrtsskizze sowie weitere organisatorische Hinweise. Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung kostenpflichtig ist.