Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Workshop Russland in der IHK Aschaffenburg

Aschaffenburg (27.07.2016) Die wirtschaftliche Situation in Russland gestaltet sich nach wie vor schwierig und viele Unternehmen stehen vor der grundsätzlichen Entscheidung, wie Sie Ihr Russlandgeschäft weiterführen sollen. Zurückfahren, neue Vertriebswege gehen oder vielleicht sogar lokalisieren?

Folgende Themen erwarten Sie:

- Russland in der Krise: Analyse der wirtschaftlichen Situation und Chancen im Vertrieb
- Branchenberichte z. B. Automotive und Maschinenbau
- Rechtliche Rahmenbedingungen und ein Blick in die Wirtschaftsunion
- Der Arbeitsmarkt in Russland – Herausforderungen und Möglichkeiten
- Absicherungs-/Finanzierungsmöglichkeiten für Russland-Geschäfte
- Diskussion und Fragen

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie bei einem Imbiss Gelegenheit, die Referenten kennenzulernen und sich mit ihnen und den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Termin: Dienstag, 15. November, Beginn 14 Uhr
Ort: IHK Aschaffenburg, Sitzungssaal
Teilnahmeentgelt: 70 Euro pro Teilnehmer
Anmeldeschluss: 8. November

Die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie hier.

(Quelle: IHK Aschaffenburg)