Hinweis:

Diese Meldung stammt aus dem Archiv. In archivierten Meldungen sind möglicherweise nicht mehr funktionierende Links zu anderen Websites enthalten. Die Redaktion übernimmt keine Gewähr für die Funktionalität der Links.

Zoll: E-Learning Programm der EU zum UZK

Nürnberg (28.04.2016) - Das von der Generaldirektion 'Steuern und Zollunion' entwickelte Programm ist sowohl für Zollbedienstete als auch für Wirtschaftsbeteiligte in der Europäischen Union bestimmt.

Zur Unterstützung der Umsetzung des am 1. Mai 2016 in Kraft tretenden Zollkodex der Union (UZK/UCC), seines Delegierten Rechtsakts (DA) und seiner Durchführungsverordnungen (IA), entwickelte die Generaldirektion 'Steuern und Zollunion' der Europäischen Kommission, in Zusammenarbeit mit einem Pool von Zollexperten nationaler Verwaltungen und der Privatwirtschaft, das umfassende UZK E-Learning-Programm.

Quelle: IHK-SPEZIAL International | 05/2016