Ägypten - Übersicht

© Free-Photos/pixabay
Arabisch
Cairo
Ägyptisches Pfund (EGP)

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zu Ägypten.

In Ägypten entstand eine der ersten Hochkulturen der Geschichte. Lange war das Land von Fremdherrschaft bestimmt, seit knapp hundert Jahren ist es wieder eigenständig. In Folge des "Arabischen Frühling" wurde der langjährige Präsident Mubarak gestürzt, 2013 stürzte das Militär den gewählten Nachfolger. Seit Anfang 2014 hat das Land eine neue Verfassung.  Neben der Landwirtschaft sind der Export von Erdöl und Tourismus wichtige Einnahmequellen.

Allgemeine Informationen

Daten & Fakten

Exportbericht Ägypten

Februar 2019, pdf 1,1 MB Herunterladen

AHK Ägypten

Deutsch-Arabische Industrie- und Handelskammer (AHK Ägypten)
German-Arab Chamber of Industry and Commerc
21, Soliman Abaza St. off Jamet El Dowal El Arabia
Mohandessin
Cairo, Egypt
Tel.: (+202) 3336 8183
Fax: (+202) 3336 8786 / 8026
E-Mail: info(at)ahk-mena.com
Web: http://aegypten.ahk.de

Alle Ansprechpartner
Zur besonderen Beachtung

Es bestehen Ausfuhrbeschränkungen seitens der Europäischen Union. Einzelheiten erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) unter Ausfuhrkontrolle/Embargos oder bei der für Sie zuständigen Kammer.


Daten & Fakten

Budget revenues:42.32 billion(2017 est.)expenditures:62.61 billion(2017 est.)
Exchange rates 7.08 (2013 est.)
Exports $23,300,000,000
Exports - partners UAE 10.9%, Italy 10%, US 7.4%, UK 5.7%, Turkey 4.4%, Germany 4.3%, India 4.3% (2017)
Imports $59,780,000,000
Imports - partners China 7.9%, UAE 5.2%, Germany 4.8%, Saudi Arabia 4.6%, US 4.4%, Russia 4.3% (2017)

Vergleichen Sie Ihre potenziellen Zielmärkte miteinander. Ganz einfach und übersichtlich!

Länder vergleichen