© MJO/pixabay
Arabisch
Sanaa
Jemen Rial (YER)

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zum Jemen.

In seiner heutigen Form besteht Jemen seit 1990, dem Tag der Vereinigung des ehemaligen Südjemen und des Nordjemen zu einem einheitlichen Staat. Bis zur Vereinigung der beiden jemenitischen Staaten existierten zwei Volkswirtschaften, eine auf marktwirtschaftlichen Prinzipien beruhende im Norden und die andere eingebunden in die planwirtschaftliche Entwicklung des Südens.

Allgemeine Informationen

Daten & Fakten

GTAI: Wirtschaftsdaten kompakt – Jemen

Ein Angebot der Germany Trade and Invest (GTAI)

Mehr erfahren

AHK Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen

Delegation der Deutschen Wirtschaft für Saudi-Arabien, Bahrain und Jemen
German-Saudi Arabian Liaison Office for Economic Affairs (GESALO)
Futuro Tower, 4th Floor, King Saud Road
P.O. Box 61695, Riyadh 11575
Kingdom of Saudi Arabia
Tel.: +966-920005863
E-Mail: info(at)ahk-arabia.com
Web: https://saudiarabien.ahk.de/

Alle Ansprechpartner
Zur besonderen Beachtung

Es bestehen Ausfuhrbeschränkungen seitens der Europäischen Union. Einzelheiten erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) unter Ausfuhrkontrolle/Embargos oder bei der für Sie zuständigen Kammer.


Daten & Fakten

Budget revenues:2.821 billion(2017 est.)expenditures:4.458 billion(2017 est.)
Exchange rates 214.89 (2013 est.)
Exports $384,500,000
Exports - partners Egypt 29.4%, Thailand 16.7%, Belarus 13.5%, Oman 10.5%, UAE 6.5%, Saudi Arabia 5% (2017)
Imports $4,079,000,000
Imports - partners UAE 12.2%, China 12.1%, Turkey 8.7%, Brazil 7.3%, Saudi Arabia 6.5%, Argentina 5.5%, India 4.7% (2017)

Vergleichen Sie Ihre potenziellen Zielmärkte miteinander. Ganz einfach und übersichtlich!

Länder vergleichen