Khmer-Sprache
Phnom Penh
Riel (KHR)

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zu Kambodscha.

Die Wirtschaft des südostastischen Staates Kambodscha konnte in den letzten Jahren zweistellige Zuwächse verzeichnen; ausländischen Direktinvestoren zogen an. Dennoch leidet das Land immer noch an den Folgen der Schreckensherrschaft der Roten Khmer unter Pol Pot. Bis 1978 wurden zwei Millionen Menschen durch die Regierung getötet. Das Rote-Khmer-Tribunal versucht noch heute die Verbrechen gegen die Menschlichkeit aufzuarbeiten.

Allgemeine Informationen

Daten & Fakten

Exportbericht Kambodscha

November 2017, pdf 1,1 MB Herunterladen

Botschaft des Königreichs Kambodscha

Botschaft des Königreichs Kambodscha
Benjamin-Vogelsdorff-Straße 2
13187 Berlin
Tel.: +49 30- 48 63 79 01
Fax: +49 30- 48 63 79 73
E-Mail: rec-berlin(at)t-online.de
Web: http://www.kambodscha-botschaft.de

Alle Ansprechpartner

Daten & Fakten

Budget revenues:3.947 billion(2017 est.)expenditures:4.354 billion(2017 est.)
Exchange rates 4,037.5 (2013 est.)
Exports $11,420,000,000
Exports - partners US 21.5%, UK 9%, Germany 8.6%, Japan 7.6%, China 6.9%, Canada 6.7%, Spain 4.7%, Belgium 4.5% (2017)
Imports $14,370,000,000
Imports - partners China 34.1%, Singapore 12.8%, Thailand 12.4%, Vietnam 10.1% (2017)

Vergleichen Sie Ihre potenziellen Zielmärkte miteinander. Ganz einfach und übersichtlich!

Länder vergleichen