Exportprogramm 2022 für die bayerische Agrar- und Ernährungswirtschaft

Das neue Exportprogramm 2022 der alp Bayern ist veröffentlicht.

 

 

Nahrungsmittel aus Bayern exportieren

München (09.12.2021) - Die Agentur alp Bayern erstellt in enger Abstimmung mit ihren über 20 weltweit ansässigen Vertragsagenturen jährlich ein Export-Förderangebot für Herstellerbetriebe der bayerischen Agrar- und Ernährungswirtschaft.  Das neue Programm für 2022 ist da. So gibt es Online Seminare zu

Russland mit dem Thema Wiederankurbelung des Exports nach Russland oder ein Live-Videostreaming mit geführter Verkostung zu Italien.

Hier finden Sie das Programm und die Anmeldemöglichkeiten.

Quelle: alp Bayern