Vereinfachte Einreisebestimmungen nach Tschechien

Seit dem 18.3.2022 gelten neue, vereinfachte Einreisebestimmungen in die Tschechische Republik.

Die Einreise aus einem EU-Land nach Tschechien ist für EU-Staatsbürger wieder uneingeschränkt möglich, wenn sie sich in den letzten 14 Tagen nicht länger als 12 Stunden in einem Nicht-EU-Land aufgehalten haben (Schweiz, Island, Liechtenstein und Norwegen sind EU-Ländern/-Bürgern gleichgestellt).

Für die Einreise aus Drittländern nach Tschechien bestehen weiterhin Einreisebestimmungen.

Für detailierte Informationen wenden Sie sich bitte an: 

Irena Novotná
Leiterin der Repräsentanz Tschechien

Tel. +420 221 490-316
i.novotna(at)bh-international.de

 

Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen in Tschechien

Beim Besuch von Hotels-, Gastro- und Dienstleistungsbetrieben sowie Kultur- und Sportveranstaltungen sind keine Impfzertifikate oder Nachweise einer Genesung von Corona mehr notwendig.

Die Maskenpflicht gilt nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie in medizinischen und sozialen Einrichtungen. 
Die Selbstisolation wegen einer Corona-Infektion dauert derzeit sieben Tage. Nach einem Risikokontakt ist keine Quarantäne mehr verpflichtend.

Quelle: BHI NL 04/2022