Alles, was glücklich machen kann - Miweba GmbH

Breitengüßbach. - Wenn man auf die Startseite des Miweba Onlineshops schaut, bekommt man noch einmal mehr Lust auf den Sommer: aufblasbare Whirlpools ploppen auf, Kanus oder Kajaks im kühlen Nass werden angeboten. Die Miweba GmbH aus dem oberfränkischen Breitengüßbach bietet Freizeit- und Lifestyle-Produkte rund um das Thema Familie, Haus & Garten an.

 

Das breite Produktportfolio umfasst Kinder Elektroautos & Spielwaren, Sportgeräte, aufblasbare Whirlpools, E-Scooter, Gaming-Stühle, Tierbedarf, Gartenzubehör. „ Über 2 Millionen Kunden nutzen unseren Online-Shop“, sagt André Wedel, Firmensprecher der Miweba. Neben dem Produktvertrieb hat Miweba auch eine firmeninterne Fachwerkstatt, in der  Wartungsarbeiten und Reparaturen durchgeführt werden können. Motto der Firma: Ein guter Kunde ist glücklich.

Ausgezeichneter Betrieb

„Die Miweba GmbH  wurde 2006 in Breitengüßbach (Landkreis Bamberg) von Vater und Sohn Manfred und Michael Weichert gegründet und beschäftigt aktuell zirka 200 Mitarbeiter, die sich aktuell an drei Standorten um eine reibungslose Logistik kümmern“, so André Wedel. Seit der Gründung exportiert Miweba nach ganz Europa. Als eines der 50 wachstumsstärksten Unternehmen in Bayern wurde Miweba im Herbst 2021 mit dem Preis „Bayerns Best 50“ vom bayerischen Wirtschaftsministerium ausgezeichnet.


„Miweba exportiert Waren im gesamten europäischen Raum. Am stärksten ist Miweba in Deutschland positioniert, gefolgt von Österreich, Frankreich und Italien“, berichtet der Firmensprecher. Wie sich das für einen guten Onlineshop gehört, wird Suchmaschinenoptimierung groß geschrieben. „Firmen werden aufgrund unserer Google-Positionierung für einschlägige Suchbegriffe auf uns aufmerksam. Außerdem stehen wir aufgrund dieser guten Platzierung auf sämtlichen Online-Marktplätzen und Handelsplattformen.“ Beteiligungen an Messen und Förderprojekten sind für die Firma also nicht unbedingt notwendig.

 

Enge Zusammenarbeit mit der IHK Oberfranken

Seit der Gründung arbeitet  Miweba eng mit der IHK Bayreuth zusammen: Miweba ist Ausbilder in verschiedenen Berufsfeldern und beschäftigt Azubis unter anderem in den Bereichen E-Commerce, Groß- & Außenhandel, Mediengestaltung, Büromanagement, Lagerlogistik und Fachinformatik. Des Weiteren bietet Miweba für seine Mitarbeiter Weiterbildungen in den unterschiedlichsten Bereichen an und kooperiert hier auch mit der IHK Bayreuth. Auch bei Fragen der Zollabwicklung ist Miweba in engem Kontakt mit den IHK ExpertInnen.
 

 

Krisen? – Ja und nein.

„Corona hatte einen positiven Effekt auf unsere Umsätze & Absatzmenge, da die Nachfrage nach Freizeit- und Sportprodukten sowie Heimwerk- und Gartenbedarf in dieser Zeit stark gestiegen ist.“ ABER: Der Krieg in der Ukraine und die damit verbundene Inflation macht sich wie fast überall in der sinkenden Kaufkraft der KundInnen bemerkbar. Außerdem kommt es vereinzelt zu Lieferverzögerungen bei Herstellern“, so André Wedel. Nichtdestotrotz - auf dem Erfolg ruht sich die oberfränkische Firma nicht aus: Im Fokus steht die Festigung der Positionierung in Deutschland sowie ein stetiges Wachstum im europäischen Raum.