Aus- und Weiterbildung

Auslandsaufenthalten als Weiterbildung: Mit ERASMUS und vielen weiteren Programmen ist das möglich.

ERASMUS - Das Bildungsprogramm der EU

Erasmus+ heißt das EU-Programm für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport.

Mehr erfahren

Mobilitätsberatung ohne Grenzen BOG

Deutschlandweit beraten und unterstützen die Mobilitätsberater Unternehmen, Auszubildende und junge Fachkräfte bei der Realisierung von Auslandsaufenthalten. Gemeinsam arbeiten sie daran, eine Mobilitätskultur in deutschen Unternehmen aufzubauen.

Mehr erfahren

Internationale Fachkräfte und Auszubildende finden mit PAM

Um dem Fachkräftemangel strategisch zu begegnen, bietet das Projekt PAM neue Möglichkeiten. Es unterstützt Unternehmen und Betriebe in Deutschland dabei, internationale Fachkräfte und Auszubildende zu finden, und verbessert gleichzeitig die berufliche Bildung in den Herkunftsländern. Ein Modell, von dem alle profitieren. 

Mehr erfahren

THAMM - Faire und nachhaltige Gewinnung von Auszubildenden und Fachkräften aus Nordafrika für Deutschland

THAMM ist ein Pilotprojekt, welches die faire und nachhaltige Gewinnung von Auszubildenden und Fachkräften aus den drei nordafrikanischen Ländern Ägypten, Marokko und Tunesien zum Ziel hat. Das Projekt wird im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) durchgeführt und durch die Europäische Union kofinanziert.

Mehr erfahren

Hürden überwinden, passende Fachkräfte gewinnen - Handwerk bietet Zukunft (HabiZu)

Mit guter Fachkenntnis und hoch motiviert: Die Gewinnung qualifizierter Fachkräfte außerhalb der Europäischen Union ist eine Möglichkeit, dem Fachkräfteengpass im deutschen Handwerk entgegenzuwirken. „Handwerk bietet Zukunft“ – Ein Projekt zur Rekrutierung, Qualifizierung und fairen Integration in deutsche Handwerksbetriebe (HabiZu) – unterstützt besonders kleinere und mittlere Unternehmen bei der Suche nach Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus dem Ausland.

Mehr erfahren

Make it in Germany – Das Portal der Bundesregierung für Fachkräfte aus dem Ausland

Partner für Unternehmen: Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in Deutschland können sich auf www.make-it-in-germany.com über die Möglichkeiten der Gewinnung und Integration internationaler Fachkräfte informieren. In Praxisbeispielen berichten zudem Unternehmen über ihre Erfahrungen und regen zum Nachahmen an.

Mehr erfahren