Fokus auf…B2B Matching mit Unternehmen aus Moldau

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine fliehen tausende Menschen in benachbarte Länder, so auch in die Republik Moldau. Für die Versorgung der Geflüchteten spielt die lokale Wirtschaftsleistung eine wichtige Rolle. Jedoch ist die moldauische Wirtschaft durch weggebrochene Absatzmärkte enorm geschwächt.

Um die Lage zu stabilisieren, unterstützt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) moldauische Unternehmen bei der Suche nach neuen Geschäftspartnern. Über eine Sondermaßnahme der Matchmaking-Plattform leverist.de werden europäische Unternehmen für B2B-Kooperationen mit moldauischen KMUs gesucht: Matching mit Unternehmen in Moldau | leverist.de

Moldauische Unternehmen sind teilnahmeberechtigt, wenn sie Produkte und Dienstleistungen zur Bewältigung der humanitären Krise anbieten (z. B. im medizinischen und landwirtschaftlichen Sektor) oder indem sie ukrainischen Geflüchteten in Moldau Jobs oder Ausbildungen anbieten. Jegliche geschäftliche Aktivitäten mit Kriegsbezug sind strikt ausgeschlossen. Die finale Entscheidung darüber, wer hochgeladen wird, trifft das Team von leverist.de

Suche nach Geschäftsmöglichkeiten leicht gemacht mit leverist.de

leverist.de ist eine digitale Plattform, auf der Unternehmen passende Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenländern finden. Unternehmen können so den Markt für ihre Produkte und Dienstleistungen international erweitern und gleichzeitig zu einer nachhaltigen Entwicklung in der Welt im Rahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit beitragen. Über 1500 Unternehmen sind bereits registriert und matchen sich täglich mit über 200 veröffentlichten Geschäftsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Schwellenmärkten.

Ziel der Plattform ist es, schneller neue Partner für entwicklungspolitische Initiativen zu finden und Unternehmen mit ihrer Innovationsfähigkeit und technischem Know-how zu involvieren, um eine Win-Win-Situation herzustellen, basierend auf dem Grundgedanken, dass globale Herausforderungen nur gemeinsam bewältigt werden können.

B2B Kooperation mit moldauischen Unternehmen

Aktuell zählt die Initiative 12 Unternehmen, die nach konkreten Kooperationsmöglichkeiten im Vertrieb, der Fertigung und Produktion mit deutschen und europäischen Partnern suchen. Sie sind in einer Vielzahl von Branchen tätig, wie beispielsweise dem Agrarsektor, der Automobilbranche, der Textilindustrie, dem Gesundheitswesen, dem Energiesektor und vielen mehr. Gesucht werden beispielsweise Absatz- und Vertriebsmöglichkeiten für die Imkereiprodukte eines Honigproduzenten oder die intelligenten Wasserzähler des Hightech-Unternehmens ADD Grup. Moldauische Unternehmen aus der Automobilbranche bieten deutschen Unternehmen auch die Möglichkeit Teile Ihrer Produktions- und Fertigungsprozesse nach Europa zu verlagern.

Eines der Geschäftsangebote interessiert Sie besonders? Vernetzen Sie sich über "Kontakt aufnehmen" direkt mit dem jeweiligen Unternehmen.