Bayern Netzwerk Afrika

In Afrika liegen die Märkte der Zukunft. Der afrikanische Kontinent ist vielfältig: 54 verschiedene Länder, verschiedene Kulturen, unterschiedliche Entwicklungsstände und Rechtssysteme. Aber Afrikas Volkswirtschaften werden zunehmend interessanter für Export sowie Import und nicht mehr allein von Rohstoffen, lnfrastrukturprojekten und Entwicklungszusammenarbeit bestimmt - eine entwickelte Unternehmer- und Mittelschicht fragt nach Maschinen, Autos und Konsumgütern. Wer Geschäfte mit afrikanischen Geschäftspartnern machen will, sollte informiert sein oder sich informieren.

Hier setzt das Bayern Netzwerk Afrika an: Die bayerischen Industrie- und Handelskammern schaffen eine neue Informationsplattform für an Afrika interessierte Unternehmen.

Insbesondere mittelständische Unternehmen möchten wir einladen, an den Veranstaltungen im Rahmen des Bayern Netzwerk Afrika teilzunehmen, aber auch Vertreter von Institutionen, Universitäten oder Afrika-Initiativen. Es informiert über die Besonderheiten der afrikanischen Märkte und vernetzt afrikaaktive Unternehmen (Einsteiger und Erfahrene).

Das Bayern Netzwerk Afrika richtet sich an Geschäftsführer und Regionalverantwortliche, die in Afrika engagiert sind oder dies planen. Es bietet ein Forum für den branchen- und länderübergreifenden Austausch.

Wir laden sie herzlich ein, das Bayern Netzwerk Afrika kennenzulernen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Geplant sind 2-3 jährliche Treffen in lockerer Runde. Die Treffen bestehen in der Regel aus Fachvorträgen oder Präsentationen  mit anschließender Diskussionsrunde sowie Vernetzungsmöglichkeiten - der Austausch unter den Teilnehmern steht für uns im Vordergrund. Themenwünsche und Vorschläge für Aktivitäten und Referenten sind herzlich willkommen.

 Ihre Ansprechpartner: Christian Hartmann von der IHK Nürnberg und Business-Scout Oliver Wagener.

Ausblick auf kommende Termine

Rückblicke - Hier finden Sie die Präsentationen der Seminare

Präsentationen des Webinars: Bayerns Engagement in Afrika - Das Bayerische Afrikabüro in Addis Abeba am 21.04.2021

Präsentationen des Webinars: Neue Sourcing-Märkte im südlichen Afrika mit Fokus auf Namibia vom 29.05.2020

Sourcing im Südlichen Afrika

Namibia als Sourcing-Destination

Präsentationen des Seminars "Geschäftschancen für Umwelttechnologien in Afrika" vom 17.10.2019 bei der IHK für Oberfranken Bayreuth:

Erneuerbare Energie und Recyclingwirtschaft in Äthiopien

Exportnetzwerk Entsorgungs- und Recyclingbranche

Afrika Netzwerk - Erfahrungsbericht

Geschäftschancen für Umwelttechnologien in Afrika

Präsentationen des Seminars "Afrika – Unterstützung beim unternehmerischen Engagement" vom 20.03.2019 bei der IHK Niederbayern:

Afrika-Engagement

Finanzierung und Förderung von KMU

Absicherung und Finanzierung von Exporten mit Hilfe staatlicher Garantien

Präsentationen des Seminars "Bayern Netzwerk Afrika: Äthiopien, Ruanda/Uganda – New Markets im Fokus" vom 17.09.2018 bei der IHK Nürnberg für Mittelfranken:

Global Business Network Programm Ruanda / Uganda

Wirtschaftliche Rahmenbedingungen und Entwicklungszusammenarbeit in Äthiopien

Das Globale Kooperationsnetzwerk