Subsahara-Afrika – IHK-AHK-Online-Beratungstage

Bayern (24.08.2020) - Nutzen Sie die ‎IHK-AHK-Online-Beratungstage Subsahara-Afrika am 17. und 18. September 2020. Diese ermöglichen Ihnen ‎individuelle Gespräche mit Marktexperten aus rund 30 Märkten in Subsahara-Afrika.

Die 49 Länder in Subsahara-Afrika bieten schon länger interessante Geschäftschancen für mittelständische Unternehmen. Der afrikanische Markt öffnet sich zunehmend und wirbt weltweit um Handelspartner. Die Covid-19-Pandemie stellt die Länder der Region und Unternehmen vor große Herausforderungen. Zugleich bietet sie Potential, Geschäftsmodelle zu prüfen und neue Aktivitäten auf dem afrikanischen Kontinent zu etablieren. Das Netzwerk der Deutschen Auslandshandelskammern (AHK) in Subsahara-Afrika steht bereit, Sie bei Ihren Schritten in Afrikas Märkte zu begleiten.

Informationen aus erster Hand

Die bayerischen IHKs sowie weitere IHKs in Deutschland organisieren gemeinsam ‎mit den AHKs vor Ort die ersten ‎IHK-AHK-Online-Beratungstage Subsahara-Afrika, die Ihnen ‎individuelle Gespräche mit Marktexperten aus rund 30 Märkten in Subsahara-Afrika ‎ermöglichen.‎ Erfahren Sie aus den Wirtschaftsräumen West-, Ost- und Südliches Afrika allgemeine und branchenindividuelle Informationen aus erster Hand!

Die IHK-AHK-Online-Beratung Subsahara-Afrika wird zu folgenden Ländern angeboten: Angola, Äthiopien, Benin, Burkina Faso, Botsuana, Côte d’Ivoire, DR ‎Kongo, Ghana, Guinea, ‎Kamerun, Kenia, Lesotho, Madagaskar, Malawi, Mali, Mauritius, Mosambik, Namibia, Nigeria, Ruanda, ‎Sambia, Senegal, Simbabwe, Südafrika, Swasiland, Tansania, Togo und Uganda.‎

Wann: 17. und 18. September 2020, jeweils zwischen 9:00 und 16:00 Uhr

Sie haben die Möglichkeit, mehrere individuelle Online-Beratungstermine á 45 Minuten zu buchen. Die Wahl Ihres Online-Tools legen Sie dabei selbst fest. Die Teilnahme ist kostenfrei, Ihre Termine werden nach Eingang der Anmeldung über eine App koordiniert.

Auf Grund der hohen, deutschlandweiten Nachfrage stehen nur wenige Plätze zur ‎Verfügung. Aus diesem Grund empfehlen wir eine frühzeitige Anmeldung. Anmeldeschluss ist am 10. September 2020.

Um sich einen der Beratungsplätze zu sichern, nutzen Sie die Anmeldemöglichkeit Ihrer zuständigen IHK (per Anmeldemaske, Interessensbekundung per E-Mail, etc.). Zu finden unter den folgenden Links:
 

IHK für München und Oberbayern

IHK für Oberfranken Bayreuth

IHK Niederbayern

IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim

IHK Schwaben

IHK Würzburg-Schweinfurt

IHK Nürnberg für Mittelfranken

IHK zu Coburg


Eröffnungsevent zu den IHK-AHK-Online-Beratungstagen Subsahara-Afrika


Zusätzlich zu den individuellen Beratungsgesprächen gibt es außerdem die Möglichkeit am virtuellen Eröffnungsevent am 17. September von 9:00 bis 9:45 Uhr teilzunehmen. Über den folgenden Link können Sie sich hierfür kostenlos anmelden: https://attendee.gotowebinar.com/register/4579503721689604879 

(Quelle: IHK für München und Oberbayern)