Online Verkaufen in den USA

Der US-amerikanische E-Commerce-Markt ist mit einem Umsatzvolumen von EUR 800 Mrd (Prognose für 2022) etwa fünfmal so groß wie der deutsche E-Commerce-Markt. Dieser Umsatz wird jeweils zur Hälfte aus dem B2B und B2C-Geschäft generiert. Damit sind die USA für deutsche Anbieter, sowohl für Hersteller als auch für Händler, ein sehr interessanter Auslandsmarkt, um die eigenen Produkte über den internationalen E-Commerce zu vertreiben. Allerdings ist dieser Markt nicht einfach: Die Kundenanforderungen bzgl. Produktdarstellung im Internet, Liefergeschwindigkeit und After Sales - Service sind sehr hoch. Hinzu kommen weitere operative Hürden, wie das uneinheitliche Steuerrecht der US-Bundesstaaten und eine komplexe Logistik. Erfahren Sie im Webinar "Online Verkaufen in den USA" am 29.09.2022, worauf es ankommt, wenn Sie Ihre Produkte erfolgreich online in den USA verkaufen wollen: Wie steige ich am besten in den Markt ein (Plattform oder Online-Shop)? Wie sollte ich das digitale Marketing angehen? Wie mache ich die operativen Schwierigkeiten beherrschbar, um von Anfang an meine US-Kunden zufrieden zu stellen und neue zu gewinnen?

Das Webinar findet am 29. September 2022 von 14:30 bis 16:00 Uhr statt. 

E-Commerce in den USA

Anmeldung "Online Verkaufen in den USA"

Ihre Daten:
AGB und Einverständniserklärungen