Simbabwe - Übersicht

© fietzfotos/pixabay
Englisch , Shona , isiNdebele
Harare
Kwacha (ZMW)

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zu Simbabwe.

Simbabwe ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Seit einer Hyperinflation ist die einstige einheimische Währung - der Simbabwe-Dollar - nicht mehr als Zahlungsmittel zugelassen. Stattdessen wird mit US-Dollar, südafrikanischem Rand, Euro und botsuanischen Pula bezahlt. Auch der chinesische Renminbi soll denmächst eingeführt werden.

Allgemeine Informationen

Daten & Fakten

GTAI: Wirtschaftsdaten kompakt – Simbabwe

Ein Angebot der Germany Trade and Invest (GTAI)

Mehr erfahren

Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika

Deutsche Industrie- und Handelskammer für das südliche Afrika
Regionalbüro Harare
Tel.: +263 4 494050
E-Mail: harare(at)germanchamber.co.za
Web: http://suedafrika.ahk.de/

Alle Ansprechpartner
Zur besonderen Beachtung

Es bestehen Ausfuhrbeschränkungen seitens der Europäischen Union. Einzelheiten erhalten Sie auf der Internetseite des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (www.bafa.de) unter Ausfuhrkontrolle/Embargos oder bei der für Sie zuständigen Kammer.


Daten & Fakten

Budget revenues:3.8 billion(2017 est.)expenditures:5.5 billion(2017 est.)
Exchange rates 234.25 (2010)
Exports $4,353,000,000
Exports - partners South Africa 50.3%, Mozambique 22.5%, UAE 9.8%, Zambia 4.9% (2017)
Imports $5,472,000,000
Imports - partners South Africa 47.8%, Zambia 20.5% (2017)

Vergleichen Sie Ihre potenziellen Zielmärkte miteinander. Ganz einfach und übersichtlich!

Länder vergleichen