© ScarlateanuN/pixabay
Arabisch
Nouakchott
Ouguiya (MRO)

Hier finden Sie Informationen zu den Themen Export, Import, Außenwirtschaft und Rating zu Mauretanien.

Die Islamische Republik Mauretanien ist eine ehemalige französische Kolonie in Westafrika, am Atlantik gelegen und grenzt an die Staaten Algerien, Mali und Senegal sowie an das Territorium der Westsahara (Demokratische Arabische Republik Sahara). Das Land liegt am Westrand der Sahara und zählt zu den ärmsten Länder der Welt. Mauretanien leidet unter Landflucht, unzureichender Infrastruktur in den Städten, schlechten Verkehrsverhältnissen und einer unsicheren politischen Lage, die Investitionen aus dem Ausland entgegensteht. Die grundlegenden Wirtschaftszweige Mauretaniens sind die Landwirtschaft, der Fischereisektor und der Erzbergbau.

Allgemeine Informationen

Daten & Fakten

GTAI: Wirtschaftsdaten kompakt – Mauretanien

Ein Angebot der Germany Trade and Invest (GTAI)

Mehr erfahren

Botschaft der Islamischen Republik Mauretanien

Botschaft der Islamischen Republik Mauretanien
S.E. Herr Mohamed Mahmoud Brahim Khlil, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter (03.07.2014)
Malvenstraße 8
12203 Berlin
Tel.: +49 30 206 58 83
Fax: +493020674750
E-Mail: info@mauretanien-embassy.de
Web: http://www.mauretanien-embassy.de/index.php/de/

 

 

Alle Ansprechpartner

Daten & Fakten

Budget revenues:1.354 billion(2017 est.)expenditures:1.396 billion(2017 est.)
Exchange rates 299.5 (2013 est.)
Exports $1,722,000,000
Exports - partners China 31.2%, Switzerland 14.4%, Spain 10.1%, Germany 8.2%, Japan 8.1% (2017)
Imports $2,094,000,000
Imports - partners Belgium 11.5%, UAE 11.3%, US 9.2%, China 7.5%, France 7.4%, Netherlands 6.1%, Morocco 6%, Slovenia 4.8%, Vanuatu 4.7%, Spain 4.7% (2017)

Vergleichen Sie Ihre potenziellen Zielmärkte miteinander. Ganz einfach und übersichtlich!

Länder vergleichen